Premium Comfort - Seit 1884

Die Firma HASSIA hat ihre Wurzeln in der 1884 gegründeten Schuhfabrik Wallerstein & Liebmann, die damals für ihre besondere Innovationskraft bekannt war.

Als eine der ersten Schuhfabriken in Deutschland führte sie 1890 die mechanische Schuhproduktion ein und stellte Schuhe nach modernen Fertigungsverfahren (McKay-Durchnähverfahren) her.

Nachdem Miteigentümer Wallerstein das Unternehmen verlassen hatte, ließ Familie Liebman in Offenbach ein neoklassizistisches Firmengebäude errichten, das heute denkmalgeschützt als Dienstleistungs- und Kommunikationszentrum dient.

Ausgezeichnet

Seit Beginn stand HASSIA für bequeme, qualitativ hochwertige Schuhe für den gehobenen Bedarf. Dies fand Anerkennung in zahlreichen Auszeichnungen und Patenten.

Ab 1949 spezialisierte sich HASSIA auf Damenschuhe unter der Devise „Meisterwerke in Qualität und Passform“.

Die Werbung in den 50igern titelte: „– Innen fußgerecht –außen modegerecht!“. „Auch bei Fußbeschwerden die idealen Schuhe!

Gutes bewahren

1998 wurde die Schuhfabrik von der LORENZ Shoe Group übernommen. Die ausgereiften Passformen in Mehrweite und das bequeme Innenleben garantieren bis heute ein entspanntes Gehen über den ganzen Tag.

Die herausnehmbaren VARIO-Fußbetten, mit denen inzwischen alle HASSIA Schuhe ausgestattet sind, ermöglichen die individuelle Anpassung und die Verwendung eigener Einlagen.

Frauen, die Wert auf ein attraktives Aussehen und gleichzeitig echten Tragecomfort legen, tragen HASSIA-Premium Comfort.

HASSIA – eine Marke der LORENZ Shoe Group AG.